Download-Lizenz

DOWNLOAD LIZENZVEREINBAHRUNG

1. Download Lizenzvereinbarung

(i) Mitglieder sind alle Personen oder Firmen, die sich auf Texturecase.com, registriert haben und ein Mitgliedskonto besitzen. Nur eine Mitgliedschaft berechtigt zum Download der Texturen.
(ii) Alle Fotos, Bilder oder sonstige Inhalte werden zusammen als Inhalt bezeichnet.
(iii) Betreiber der Webseite ist: Marco Kleine-Albers, Lindenackerstrasse 4, 79232 March-Neuershausen.

Die nachfolgenden Lizenzbedingungen regeln, zu welchen Bedingungen die Mitglieder die von Texturecase über die Webseite www.texturecase.com zur Verfügung gestellten Fotos (nachfolgend Inhalt) verwenden dürfen. Durch akzeptieren dieser Download-Lizenzvereinbarung kommt ein Vertrag zwischen dem Mitglied und dem Betreiber der Webseite zustande.
Der DOWNLOAD-LIZENZVETRAG gilt zusätzlich zu den Nutzungsbedingungen für diese Internetseite. Bei Wiedersprüchen zwischen den Nutzungsbedingungen und dem vorliegenden DOWNLOAD-LIZENZVETRAG gelten die Bestimmungen des DOWNLOAD-LIZENZVETRAGES.

2. Lizenzen

2.1. Standard-Lizenz

Texturecase gewährt seinen Mitgliedern eine zeitlich und örtlich unbeschränkte, nicht ausschließliche und nicht übertragbare Lizenz zur Nutzung des Inhalts für die zulässigen Nutzungen (wie unter Punkt 3 definiert). Andere Nutzungen als die unten definierten sind nicht gestattet. Alle sonstigen Rechte an oder bezüglich der Inhalte, einschließlich sämtlicher Urheberrechte verbleiben bei Texturecase bzw. dem Urheber der Inhalte.

3. Zulässige Nutzungen im Rahmen der Standard-Lizenz

Zulässige Nutzungen, vorbehaltlich Abschnitt 4 "Nicht zulässige Nutzungen im Rahmen der Standardlizenz", sind:
1. Werbe- und Promotionsprojekte , Fotomontagen, sowie Präsentationen, Produktverpackungen, Film und Video, Layouts (d.h. nicht für Zwecke des Wiederverkaufs oder der Lizensierung).
2. Printmedien wie Bücher, Zeitschriften, Zeitungen, Kataloge, Broschüren, Visitenkarten, Werbe-Karten.
3. Elektronische- oder Onlineveröffentlichungen, einschließlich Websites mit einer Auflösung von maximal 800x600 Pixeln für Inhalt der aus unbearbeitetem Inhalt (Fotos oder Abbildungen) besteht (siehe 6 "Nutzung für Redaktionelle Zwecke").
4. Poster und Drucke oder sonstige Reproduktionen zu den unter Punkt 1 genannten Werbe- und Promotionszwecken. Eine Nutzung zwecks Verkauf, Lizensierung oder sonstigem Vertrieb ist ausschließlich untersagt.
5. Erstellen von sogenannten Texturemaps für 3D-Modelle.
6. Sonstige Nutzungen die durch Texturecase genehmigt wurden.
Sofern Sie unsicher sind ob eine Nutzung unzulässig ist wenden Sie sich bitte an info@texturecase.com

4. Nicht zulässige Nutzungen im Rahmen der Standard-Lizenz

Nicht zulässige Nutzungen. Sie dürfen den Inhalt in keiner anderen Weise, als in Abschnitt 3 "Zulässige Nutzung im Rahmen der Standardlizenz" definiert, nutzen. Insbesondere für folgende "Nicht zulässigen Nutzungen" darf der Inhalt nicht verwendet werden:
1. Wiederverkaufs -Lizenzprodukte und sonstige Merchandising Produkte wie Kalender, Poster, Tassen, Kleidung, Postkarten, Poster, Bildbände, Bildsammlungen, Textilprodukte, Gegenstände, Spielzeug und sonstiger Artikel.
2. Nutzung des Inhalts für Designvorlagen, welche für einen Wiederverkauf bestimmt sind, einschließlich Website- Flash Vorlagen, Layout-Vorlagen, Visitenkartenvorlagen sonstige Templates/Vorlagen irgendeiner Art.
3. Nutzung des Inhalts als Teil einer Marke, eines Logos, eines Musters, eines Firmennamens oder einer Dienstleistung.
4. Für das Erstellen von sogenannten "Scrapbooks".
5. Erstellen und verbreiten von Bildpaketen bzw. Texturpaketen.
6. Erstellen von sogenannten Texturemap-Vorlagen für den Wiederverkauf.
7. Bilder in "Second Life" zu verkaufen, selbst wenn sie modifiziert wurden.
8. Nutzung des Inhalts auf eine Art und Weise die von Texturecase als rassistisch, pornografisch, verleumderisch, unmoralisch, sexistisch, obszön, diffamierend oder verletzend angesehen werden. Ob Inhalte diesen Kriterien entsprechen, ist Ermessenssache des Betreibers oder des Gesetzgebers.
9. Nutzung von Inhalt auf dem Personen abgebildet sind, in einer herabwürdigenden Art und Weise darstellt oder diese in Misskredit bringen kann.
10. Entfernung von Urheberrechts- oder sonstiger Schutzrechtshinweise die am Inhalt angebracht oder in irgendeiner Weise eingebettet sind.
11. Nutzung und Darstellung des Inhalts in einem Format, welches ein herunterladen, extrahieren oder verbreiten mittels mobiler Geräte ermöglicht.
12. Verbreitung des Inhalts über sogenannte Peer-to-Peer Netzwerke, Filehoster oder sonstiger Formen des Filesharings. Beispielsweise eMule, Bittorrent, Rapidshare, Megaupload.
13. Jegliche Art von Weiterverkauf, Unterlizensierung, Vermietung, Verleihung, Vertrieb Verschenkung oder anderweitige Übertragung des Inhalts.
14. Das Erstellen von Pinselvorlagen, sogenannten "Brushes", mit der Absicht diese zu verbreiten, ist nicht gestattet.

Sofern Sie unsicher sind ob eine Nutzung unzulässig ist wenden Sie sich bitte an info@texturecase.com

5. Massendownload

Es ist strengstens untersagt zu versuchen Texturen mit Hilfe von Programmen, zum Zweck der Erstellung einer Lokalen Kopie des Inhalts, herunterzuladen. Diese Handlung wird als "Massendownload" bezeichnet. Ein Versuch des Massendownloads führt zum sofortigen löschen des Mitgliedskontos und eine erneute Anmeldung ist dann strengstens untersagt.

6. Nutzung für Redaktionelle Zwecke

Bei der Nutzung des Inhalts für redaktionelle Zwecke gelten folgende Nutzungsbedingungen:
1. Es ist die Bildquelle in der Form: "Quelle: www.texturecase.com" anzugeben.
2. Die Bilder dürfen nur mit einer maximalen Größe von 800x600 verwendet werden.
3. Es dürfen maximal 5 Bilder pro Domain inklusive aller Subdomains verwendet werden.
Sollten sie planen, mehr als 5 Bilder oder höhere Auflösungen für redaktionelle Zwecke zu verwenden, kontaktieren Sie uns bitte unter info@texturecase.com , da wir dies in Einzelfällen, eventuell, individuell gestatten können.

7. Freier Download Traffik

Mitgliedern mit Standard Zugang erhalten täglich eine Anzahl freier Download Punkte ("Nachfolgend Download Traffic"). Die Mitglieder haben keinerlei rechtlichen Anspruch auf diesen freien Traffic. Die Zuweisung des freien Download Traffics erfolgt auf freiwilliger Basis durch Texturecase und kann jederzeit reduziert, eingestellt oder gelöscht werden.

8. Laufzeit dieser Vereinbarung

Diese Vereinbarung gilt bis zu Ihrer Kündigung. Eine Kündigung erfolgt, indem Sie den Inhalt und alle Bearbeitungen, sowie alle Kopien, Archive und sonstige Werke die den Inhalt enthalten vernichten und jede weitere Nutzung, egal für welche Zwecke unterlassen.
(a) Die Vereinbarung endet automatisch und ohne Mitteilung von oder durch Texturecase, sobald sie irgendeine Bedingung dieser Vereinbarung verletzen. Im Falle der Kündigung durch Verletzung der Vereinbarung sind Sie dazu verpflichtet sämtliche Kopien, Archive und sonstige Werke die den Inhalt enthalten zu vernichten und eine weitere Nutzung sofort einzustellen und Texturecase schriftlich zu bestätigen das sie diese Pflichten erfüllt haben.
(b) Die Vereinbarung endet automatisch durch Entsprechende Benachrichtigung von Texturecase, an die von Ihnen bei Texturecase hinterlegte E-Mail Adresse oder nachdem sie davon Kenntnis erlangt haben, das hinsichtlich irgendeines Inhalts tatsächliche, angedrohte oder potentielle Ansprüche Dritter aufgrund von Rechtsverletzung bestehen könnten. In diesem Fall verpflichten sie sich unverzüglich und auf eigene Kosten jegliche Nutzung des betreffenden Inhalts sofort einzustellen, den Inhalt von sämtlichen Speichermedien, sowie Computern zu löschen und sicherzustellen, dass auch ihre Kunden und Dienstleister wie z.B. Druckereien und ISPs sämtlichen betreffenden Inhalt vernichten. Texturecase haftet nicht für entstehende Kosten.
Texturecase behält sich das Recht vor, die durch die Vereinbarung gewährte Lizenz jederzeit nach eigenem Ermessen zu ändern, zu wiederrufen oder anzupassen. Auch Inhalte können von Texturecase jederzeit ausgetauscht, verändert, entfernt oder durch einen Ersatzinhalt ausgetauscht werden. Texturecase verschickt in diesem Fall eine E-Mail an die durch das Mitglied auf Texturecase hinterlegte E-Mail Adresse, mit der die Lizenz für die betreffenden Inhalte, für noch nicht bestehende Werke/Produkte mit sofortiger Wirkung erlischt. Sie verpflichten sich den ersetzten, gelöschten oder geänderten Inhalt für zukünftige Arbeiten und Produkte nicht mehr zu verwenden.

9. Zusicherungen und Gewährleistungen

Alle Inhalte auf der Webseite werden ohne Übernahme einer Zusicherung oder Gewähr bereitgestellt. Texturecase übernimmt keinerlei Gewähr für eine ausreichende Qualität des Inhalts oder für eine bestimmte Nutzungsart und garantiert nicht das die Qualität Ihren Erwartungen oder Anforderungen entspricht. Sollten sich Inhalte als fehlerhaft oder ihrem Ermessen nach als unzureichend erweisen, übernehmen sie alleine das vollständige Risiko und die Kosten für alle benötigten Korrekturen. Texturecase übernimmt ohne Einschränkung, keinerlei Zusicherung und Gewähr für alle Inhalte.
Der Kunde trägt die Verantwortung, für die Inhalte bzw. deren jeweilige Verwendung, die erforderlichen Genehmigungen einzuholen. Dies gilt insbesondere für Fotografien von Architektur, Personen, Kunstwerken, nicht öffentlich zugänglichen Plätzen und Gebäuden, sowie bei Fotos die Namen, Marken, eingetragene Geschmackmuster oder sonstige urheberrechtlich geschützte Werke enthalten oder sonstige Rechte Dritter verletzen könnten.

10. Haftungsbeschränkungen

Sollten Dritte Ihnen gegenüber Ansprüche geltend machen, welche im Bezug zum Inhalt von Texturecase stehen, haben Sie die Pflicht Texturecase unverzüglich und in schriftlicher Form davon zu informieren.
In keinem Fall haftet Texturecase oder dessen Mitarbeiter, sowie Inhaber und Geschäftsführer oder Inhaltslieferanten für Folgeschäden aller Art oder entgangenen Gewinn, Produktions- und Betriebsunterbrechungen, Verlust von Informationen aller Art im Zusammenhang mit Rechtsstreitigkeiten und Forderungen aller Art, sowie Verlusten und sonstigen Verfahren die aus dieser Vereinbarung und der Nutzung des Inhalts entstehen
Texturecase ist nicht für irgendwelche Schäden oder Verluste haftbar die Ihnen durch Nutzung des Inhalts entstehen.

11. Freistellung durch Sie

Sie oder die durch Sie vertretene Person oder Unternehmen, verpflichten sich dazu Texturecase sowie seine Mitarbeiter, Geschäftsführer und Inhaber und Inhaltslieferanten gegen und von jeder Haftung, Kosten, Schäden, Auslagen und Verlusten, sowie Anwaltsgebühren freizustellen, schadlos zu halten sowie zu verteidigen, die infolge oder im Zusammenhang mit einer Verletzung oder angeblichen Verletzung dieser Vereinbarung entstehen.

12. Schlussabstimmungen

Für Rechtsstreitigkeiten ist der ausschließlich Gerichtsstand Deutschland, Freiburg im Breisgau.
Diese Vereinbarung unterliegt ausschließlich dem materiellen Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Kollisionsrechts und des Übereinkommens der Vereinten Nationen über den internationalen Warenkauf.
Sollten einzelne Klauseln unwirksam sein, so sind die übrigen Klausen weiterhin gültig.

13. Kontakt

Bei Fragen zu dieser Vereinbarung wenden Sie sich bitte an info@texturecase.com oder benutzen sie das Kontaktformular der Webseite.